Überspringen zu Hauptinhalt

Niederländisch

volg ons op:  

Bekijk het menu  

Neptunus met drietand op de fraaie toren.
Het Stadhuismuseum vertelt het verhaal van monumentenstad Zierikzee en haar omgeving.

/// BESUCHEN SIE DAS MUSEUM ///

Aufgrund der Maßnahmen zur Bekämpfung des Covid-19-Virus ist das Rathausmuseum bis auf Weiteres geschlossen.

 

Öffnungszeiten

Montag
Nur in den Niederländischen Schulferien
11.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Dienstag
11:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Mittwoch
11:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Donnerstag
11:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag
11:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Samstag
11:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Sonntag
13:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Eintrittspreise

Normaltarif € 9,00
Jugendliche 6 bis 18, CJP € 5,00

 

Gruppenpreise, p.P.

 

10-20 Personen € 7,50
21-40 Personen € 6,50
41 und mehr Personen
€ 5,50
Führung
€ 35,- pro Führer

Besondere  Öffnungszeiten/Feiertage

Ostersonntag
geschlossen
Ostermontag
13:00 Uhr tot 17:00 Uhr
Königstag
geschlossen
Maria Himmelfahrt
13:00 Uhr tot 17:00 Uhr
Pfingstsonntag
geschlossen
Pfingstmontag
13:00 Uhr tot 17:00 Uhr
‚t Huis van Sint www.huisvansint.nl
1.Weihnachtstag
geschlossen
2. Weihnachtstag
13:00 Uhr tot 17:00 Uhr
Silvester
geschlossen
Neujahr
geschlossen

Gruppenbesuch Jugendtarif (6 bis 18, CJP)

10-20 Personen € 4,50
21-40 Personen € 4,00
41 und mehr Personen
€ 3,50
Führung
€ 35,- pro Führer

 

Gratis

Museumskarte, ICOM, Vereniging Rembrandt und Kinder bis 6 Jahre

Gravensteen

Führungen zum Gravensteen sind wegen der COVID-19- Maßnahmen zur Zeit leider nicht möglich.

Mittwoch
14:30 Uhr
Samstag
14:30 Uhr

 

Eintrittspreise:

Jugendlich bis 6 Jahre
gratis
Jugendliche 6 bis 18
€ 3,50
Normaltarif
€ 4,50

Parken

Das Stadhuismuseum befindet sich im Zentrum von Zierikzee. Am besten parken Sien auf dem Parkplatz an der Scheldestraat. Dieser ist kostenlos. Ab diesem Parkplatz gehen Sie über die Westbrug, Weststraat, Balie und Kerkhof zur Meelstraat (folgen Sie ‘den Fußstapfen‘ in den Steinen in Richtung Zentrum). Nach etwa 10 Minuten erreichen Sie das Stadtmuseum.

In der Innenstadt von Zierikzee gilt bezahltes Parken. Außerdem ist das verfügbare Kontingent an Parkplätzen beschränkt.

Besuchen Sie das Museum mit einer Gruppenreise in einem Bus, dann kann die Busgesellschaft über diesen Link eine einmalige Befreiung bei der Gemeinde Schouwen-Duiveland beantragen.

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Kommen Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Zierikzee? www.9292.nl finden Sie die leichteste Route zu unserem Museum.

Barrierefreiheit

Das Stadhuismuseum Zierikzee ist für Behinderte geeignet. Nahezu alle Räume sind mit einem Aufzug und/oder durch angepasste Schwellen erreichbar. Darüber hinaus verfügen wir über eine barrierefreie Toilette und einen Rollstuhl.

Besuchsbedingungen

Ziel der Besuchsbedingungen ist es, eventuelle Belästigung oder Unannehmlichkeiten für die Besucher auf ein Minimum zu beschränken und die Sicherheit möglichst optimal zu gewährleisten. Durch die Besuchsbedingungen wollen wir selbstverständlich auch die Sammlung und das Gebäude schützen.

Wie in den anderen Museen auch gelten im Stadtmuseum Zierikzee die RIVM-Richtlinien  und die des Museumvereins. Das heißt konkret:

  • Erwachsene halten den Abstand von 1,5 m ein

  • Wir tragen eine Mundmaske

  • wir waschen die Hände oft und gut

  • wir reichen uns nicht die Hand

  • wir husten in den Ellenbogen

  • wir gehen nicht mit den Händen ins Gesicht

  • wir bleiben, wenn wir, oder jemand aus der Familie, gesundheitliche Beschwerden haben, zuhause

  • Museumbesuch ist ausschließlich über eine Online-Reservierung möglich

Mit Blitzlicht fotografieren ist nicht erlaubt, genauso wenig wie mit Lampen filmen.

Und Hunde, dürfen die hinein? Nein, es ist nicht gestattet, Haustiere mitzunehmen. Es sei denn, dass es einen Hilfshund betrifft; der darf selbstverständlich sein Herrchen begleiten.

 

Gebote und Verbote, u.a.:

  • kein Zugang für Mobilitätsroller
  • kein Zugang für Haustiere (mit Ausnahme von Hilfshunden)
  • Rauchen und offenes Feuer(Kerzen) sind nicht gestattet
  • weder Speisen nochGetränke in den Räumen außerhalb des Museumcafés
  • große Taschen, Rucksäcke, Regenschirme, Gehstöcke in der Garderobe
  • nasse Mäntel immer in der Garderobe
  • Gebrauch von Stativen ist nicht erlaubt

Wohl gestattet:

  • Fotografieren ohne Blitz
stadhuismuseum zierikzee 2012
STADHUISMUSEUM

Das Stadhuismuseum erzählt die Geschichte der Monumentenstadt Zierikzee und ihrer Umgebung. Das Museum verdankt seinen Namen dem Gebäude, in dem es sich jetzt befindet, und zwar dem ehemaligen Stadthaus von Zierikzee.

Voorgevel Gravensteen
GRAVENSTEEN

Das Gravensteen ist, wie es der Name eigentlich schon besagt, das ehemalige steinerne Haus des Grafen. Es ist das alte Verwaltungszentrum des Grafen von Holland, Zeeland und West-Friesland. Außerdem ist es das älteste Gefängnis von Zeeland, und dessen Spuren sind jetzt noch deutlich erkennbar.


Eine Reiche Geschichte, auch im Gebäude. Wir sind stolz auf unser Stadhuismuseum, eines der 568 Monumente in Zierikzee.

Für Museumskartenbesitzer ist der Museumsbesuch kostenlos

Wo finden Sie uns?
Stadhuismuseum Zierikzee
Meelstraat 6-8, Zierikzee
T: +31(111) 454 464
Schicken Sie eine E-Mail
An den Anfang scrollen